Vorbereitung Herren

Samstag, 21.03.2020, 13:00 Uhr
ABGESAGT!

Sponsoren

  • VW Autohaus Pfister Neuenburg
  • Strohmaier Betonwaren
  • Metzgerei Pfunder
  • Baseballminister
  • Michaux
  • Dolce Amaro
  • Welz
  • Dominos
  • Markgräfler Küchen
  • Grill on Fire
  • Sunshine Travel
  • Getränke Jesse

Ligatabellen

2. Bundesliga

  G V GB
Augbsurg 0 0 0
Ellwangen 0 0 0
Haar 0 0 0
Heidenheim 0 0 0
Neuenburg 0 0 0
Stuttgart 0 0 0

Atomics Intra League (AIL)

  G V GB
Rhein RiverDogs 0 0 0
Hochblauen HighTowers 0 0 0

Jugend Verbandsliga

  G V GB
Tübingen 0 0 0
Stuttgart 0 0 0
Neuenburg 0 0 0
Heidenheim 0 0 0
Mannheim 0 0

Mixed Slow-Pitch Softball

  G V GB
Zürich Orcas 0 0 0
Wil Devils 0 0 0
Thun Hunters 0 0 0
Therwil Flyers 0 0 0
Atomics 0 0 0
Martigny Minotaures 0 0 0
Dulliken Truck Star 0 0 0
Basel Beasts II 0 0 0

08.06.2020

Saisonbeginn in DBV-Ligen weiterhin ausgesetzt / AfW mit Beschlüssen zu Spielbetrieb / Hinweis zu Auflagen im Training

(rawi) Der DBV führte im Mai Videokonferenzen mit den Landesverbänden und den Vereinen in den DBV-Ligen durch, um das weitere Vorgehen bzgl. Spielbetrieb im Baseball und Softball in Deutschland zu besprechen. Über die Ergebnisse hat der Ausschuss für Wettkampfsport (AfW) am 02.06.2020 beraten und die untenstehenden Beschlüsse getroffen.

Aufgrund der bis mindestens 29.06.2020 weiter umfassend geltenden Kontaktbeschränkungen und Abstandsgebote, ist eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs derzeit nicht absehbar. Der Trainingsbetrieb ist mit Auflagen aber bereits überall möglich. Allerdings unterscheiden sich die Auflagen von Bundesland zu Bundesland. Insbesondere im Bezug auf das Training in Kleingruppen gibt es große Unterschiede. Maßgeblich für die Möglichkeiten des Trainings- und Spielbetriebs sind die behördlichen Vorgaben vor Ort. Eventuelle Lockerungen können von den Vereinen nach Rücksprache mit den örtlichen Behörden selbstverständlich umgesetzt werden.

Beschlüsse des AfW vom 02.06.2020:

Auf- und Abstieg in den DBV-Ligen: Der Auf- und Abstieg in den DBV-Ligen wird für die Saison 2020 ausgesetzt. Alle für 2020 gemeldeten Teams dürfen sich für die jeweilige Liga auch für die Saison 2021 anmelden. Eventuell frei werdende Plätze  können – wie bisher auch – durch Beschluß des  AfW nachbesetzt werden.

„Freiwillige“ Teilnahme an Spielbetrieb in DBV-Ligen – Spielbetrieb mit/ohne Zuschauer: Die Vereine in den DBV-Ligen erhalten bis zum 15.07.2020 die Möglichkeit sich kostenfrei vom Spielbetrieb für die Saison 2020 zurückzuziehen. Die zurückziehenden Vereine behalten ihre sportliche Qualifikation, am Spielbetrieb in der Saison 2021 teilzunehmen.

Die Vereine, die nicht zurückziehen, sollen bis zum 15.07.2020 verbindlich und eindeutig erklären, ob sie bereit sind, einen Spielbetrieb ohne Zuschauer durchzuführen. Spricht sich danach eine Mehrheit für den Spielbetrieb mit Zuschauern aus, wird die Saison nur durchgeführt, wenn aufgrund der behördlichen Bestimmungen auch Zuschauer zu den Spielen zugelassen werden dürfen. Spricht sich eine Mehrheit für den Spielbetrieb ohne Zuschauer aus, erhalten die Vereine, die sich für die Option den Spielbetrieb nur unter Zulassung von Zuschauern ausgesprochen haben, noch einmal die Gelegenheit kostenfrei zurückzuziehen.

In der 1. Baseball-Bundesliga sowie in der Bundesliga Softball müssen sich jeweils die Nord- und die Süd-Gruppe mehrheitlich für einen Spielbetrieb mit oder ohne Zuschauer aussprechen. Die Durchführung erfolgt dann gemäß der Mehrheiten in der jeweiligen Gruppe. In der 2. Baseball-Bundesliga ist die Mehrheit innerhalb jeder der sechs regionalen Ligen ausschlaggebend.

Der Spielmodus wird festgelegt sobald klar ist, wie viele Vereine am Spielbetrieb teilnehmen und wann die Saison gemäß den behördlichen Vorgaben gestartet werden kann. Angesichts der allgemeinen Witterungsbedingungen in Deutschland soll eine Saison in den DBV-Ligen spätestens am Wochenende 24./25.10.2020 enden.

Durchführung Deutschlandpokal Softball: Die Vereine der Bundesliga Softball sollen zum 15.07.2020 zusammen mit der Meldung zur Ligateilnahme verbindlich bekanntgeben, ob sie den Deutschlandpokal Softball a) im neuen Turniermodus oder b) im alten Modus parallel zu den Play-offs spielen wollen oder c) gar nicht am Deutschlandpokal Softball teilnehmen wollen. Die Vereine müssen sich nicht zwischen a) und b) entscheiden, sondern können auch beide Optionen auswählen. Anhand der Meldungen wird dann der Modus festgelegt.

Regelung bei positiven COVID 19 Fällen und daraus resultierenden Spielausfällen / Regelung bei Rainouts: Sollte es in Mannschaften zu positiven COVID 19 Fällen kommen und Spiele aufgrund von Quarantänemaßnahmen ausfallen, werden diese Spiele nicht gewertet und ersatzlos gestrichen. Sollte es in Mannschaften zu positiven Fällen kommen, die keine Quarantänemaßnahmen für die komplette Mannschaft nach sich ziehen, erhält der betroffene Verein die Wahlmöglichkeit kostenfrei nicht anzutreten. Auch ein kostenfreier Rückzug aus der Liga aufgrund positiver Fälle ist für die Vereine jederzeit möglich. Eventuell noch zu spielende Partien werden ersatzlos gestrichen.

Eventuelle Partien, die wegen Regen abgesagt werden, sollen wenn möglich nachgeholt werden. Wenn dies nicht durchführbar ist, werden die Partien ebenfalls ersatzlos gestrichen. Die Entscheidung darüber trifft die ligaleitende Stelle.

Die Tabelle wird anhand der Winning Percentage erstellt. Sollte es zu einem Gleichstand kommen, wird die Mannschaft höher eingestuft, die mehr Spiele absolviert hat. Sollte es zu Absagen in den oben genannten Fällen während den Play-offs oder im Deutschlandpokal Softball kommen, zieht die besserplatzierte Mannschaft nach der regulären Saison in die nächste Runde ein. Kann eine Mannschaft aufgrund von Quarantänemaßnahmen in den Play-offs oder im Deutschlandpokal Softball nicht antreten, zieht automatisch die gegnerische Mannschaft in die nächste Runde ein.

Sollte es zu Absagen im Finale um die Deutsche Meisterschaft (1. Baseball-Bundesliga, Bundesliga Softball) kommen, und ausgefallene Spiele nicht nachgeholt werden können, gehen bei Serien weniger Spiele in die Wertung ein. Sollte kein Spiel in der Finalserie absolviert werden können, wird die Finalserie ersatzlos gestrichen und es wird kein Deutscher Meister ausgespielt.

Fristen und Mindesteinsätze für ausländische Spieler und beim Zweitspielrecht: Es gelten in der Saison 2020 keine Fristen für die Erteilung von Spielberechtigungen für ausländische Spieler oder Spielerinnen und für die Beantragung des Zweitspielrechts im Nachwuchsbereich und in der Bundesliga Softball. Entsprechende Spielberechtigungen können in OPASO jederzeit beantragt werden. Für die Spielberechtigung in den Play-offs bzw. im Deutschlandpokal Softball ist es erforderlich, dass der Spieler oder die Spielerin mindestens 50 Prozent der angesetzten Partien absolviert hat.

Springerregelung: Für die Saison 2020 wird keine abweichende Springerregel eingeführt.

Lizenzkriterien: Der Start des Lizenzkriteriums für die Ausbildung von Schiedsrichtern wird auf den Winter 2021/2022 verschoben. Bzgl. allen anderen Auflagen, die sich aus den Lizenzkriterien ergeben, wird der AfW im Einzelfall entscheiden, ob eine Verlängerung der Umsetzung von Auflagen ermöglicht wird. Hierbei wird die außergewöhnliche Situation der Vereine und Kommunen besonders berücksichtigt.

Schiedsrichter: Die Einteilung von Schiedsrichtern wird wie bisher durch den DBV erfolgen, um sicherzustellen, dass alle Spiele auch mit ausreichend lizensierten Schiedsrichtern besetzt sind. In der 1. Baseball-Bundesliga werden soweit möglich weiterhin drei Schiedsrichter für die Spiele eingeteilt.

Deutsche Meisterschaften und Länderpokale: Über die Austragung der Deutschen Meisterschaften im Nachwuchsbereich und der Länderpokale wird bis spätestens 15.07.2020 entschieden.

Wir möchten betonen, dass die Gesundheit aller Beteiligten in unseren Überlegungen an erster Stelle steht. Grundlage für jegliche Entscheidungen sind die Anweisungen und Vorgaben der Behörden. Der AfW und das Präsidium beraten sich regelmäßig zu den aktuellen Entwicklungen und arbeiten daran, dass ein Spielbetrieb, in welcher Form auch immer, in der Saison 2020 noch stattfinden wird.

back to News »