Vorbereitung - Herren

Samstag, 23. März 2019, 13.00 Uhr
Atomics Baseballpark Neuenburg

Sponsoren

  • VW Autohaus Pfister Neuenburg
  • Strohmaier Betonwaren
  • Metzgerei Pfunder
  • Farowski
  • Michaux
  • Dolce Amaro
  • ftn
  • Welz
  • Black Forest Auto Glas
  • Dominos
  • Markgräfler Küchen
  • Grill on Fire
  • Sunshine Travel
  • Getränke Jesse

Ligatabellen

2. Bundesliga

  G V GB
Göppingen 0 0 0
Neuenburg 0 0 0
Heidenheim 0 0 0
Karlsruhe 0 0 0
Stuttgart 0 0 0
Tübingen 0 0 0
Nagold 0 0 0
Augsburg 0 0 0

Atomics Intra League (AIL)

  G V GB

Landesliga

  G V GB
Bretten 0 0 0
Heidelberg 0 0 0
Ladenburg 0 0 0
Neuenburg 0 0 0
Villingendorf 0 0 0

Jugend Verbandsliga

  G V GB
Stuttgart 9 0 0
Mannheim 8 3 2
Tübingen 6 3 3
Ellwangen 4 5 5
Neuenburg 4 7 6
Heidenheim 3 6 6
Karlsruhe 0 10 9.5

Schüler

  G V GB
Stuttgart 0 0 0
Neuenburg 0 0 0
Ulm 0 0 0

10.12.2018

Nachruf

10.12.2018 (JoGa) Unerwartet und plötzlich verschied am 25. November 2018 Lily Belle.

Mit den Hügelheim Raiders hatte Lily im Jahr 1987 den ersten Baseball-Verein im Südwesten Deutschlands ins Leben gerufen. Mit einer Jugend- und Herrenmannschaft startete die gebürtige Amerikanerin 1988 in die erste Saison im noch jungen baden-württembergischen Landesverband BWBSV.

Auf Initiative von Lily wechselte der Verein 1991 zur Spvgg. Alemannia Müllheim, um die Rahmenbedingungen für die Mannschaften zu verbessern. 1995 vollzog man die Namensänderung in Müllheim Pirates. Ein weiterer Schritt zur Eigenständigkeit erfolgte mit dem Platzumbau des ungenutzten Fußballfeldes im Ortsteil Britzingen und erneuten Umzug 1999.
Im Jahr 2000 gibt Lily nach 13 erfolgreichen Jahren die Vereinsführung ab. Während ihrer Amtszeit organisierte sie parallel zum Spielbetrieb mehrere Trainingslager in Schweden und Spanien.

Mit Leidenschaft und persönlichem Engagement wurde sie zum Vorreiter in unseren Breitengraden und somit auch Wegbereiter für die Neuenburg Atomics.

Unsere Gedanken und Gefühle sind bei der Familie und Angehörigen.

 

Die Vorstandschaft Neuenburg Atomics und der Förderverein des Baseballsports (FBS)

back to News »