AIL - Atomics Intra League

Samstag, 31.07.2021, 17.00 Uhr Uhr
Atomics Baseball Park

Sponsoren

  • VW Autohaus Pfister Neuenburg
  • Strohmaier Betonwaren
  • Metzgerei Pfunder
  • Baseballminister
  • Michaux
  • Dolce Amaro
  • Welz
  • Dominos
  • Markgräfler Küchen
  • Grill on Fire
  • Sunshine Travel
  • Getränke Jesse

Ligatabellen

2. Bundesliga

  G V GB
Neuenburg 10 0 0
Ellwangen 7 1 2
Heidenheim 4 2 4
Mannheim 6 4 4
Stuttgart 3 7 7
Heidelberg 1 8 8.5
Augsburg 0 9 9.5

Atomics Intra League (AIL)

  G V GB
Hochblauen HighTowers 2 0 0
Rhein RiverDogs 0 2 2

Landesliga

  G V GB
Bretten 0 0 0
Ladenburg 0 0 0
Heidelberg 0 0 0
Neuenburg 0 0 0
Schriesheim 0 0 0

Jugend Verbandsliga

  G V GB
Tübingen 0 0 0
Stuttgart 0 0 0
Neuenburg 0 0 0
Heidenheim 0 0 0
Mannheim 0 0

Schüler

  G V GB
Heidelberg 0 0 0
Mannheim 0 0 0
Neuenburg 0 0 0
Ladenburg/Bretten 0 0 0

Mixed Slow-Pitch Softball

  G V GB
Zürich Orcas 0 0 0
Wil Devils 0 0 0
Thun Hunters 0 0 0
Therwil Flyers 0 0 0
Atomics 0 0 0
Martigny Minotaures 0 0 0
Dulliken Truck Star 0 0 0
Basel Beasts II 0 0 0

21.06.2021

Doppelerfolg für die Atomics in Mannheim

21.06.2021 (rawi) Nach den zwei knappen Niederlagen am vergangenen Wochenende in Stuttgart, mussten die Neuenburg Atomics in der 2. Bundesliga am 2. Spieltag wieder auswärts antreten. Gegner waren die Mannheim Tornados.

Im ersten Spiel des Tages erwischten die Neuenburger einen guten Start. Gleich im 1. Inning ging die Mannschaft von Trainer Rob Piscatelli durch einen Schlag von Tamas Radvanyi in Führung. Diese wurde aber nicht nur postwendend von der Mannheimer Offensive ausgeglichen, die Tornados konnten auch noch die 2:1 Führung erzielen. Die Atomics Offensive lies aber nicht locker und erzielte im 2. Inning den 2:2 Ausgleich durch Connor Klein. 

Die Defensive der Atomics um den starken Pitcher Joshua Steigert hielt anschließend die Mannheimer Offensive bis ins 6. Inning in Schach und konnte auf der anderen Seite die Führung im 4., 5. und 6.  Inning weiter auf 12:2, durch gute Schläge von Luca Mayer, Joshua Steigert, Colin Holzwarth und Stefan Kunath, ausbauen. 

Im 6. Inning konnten die Tornados noch einmal Ergebnis Kosmetik betrieben und 4 Runs zum 12:6 Endstand für die Atomics erzielen. 

Im zweiten Spiel des Tages wollten die Atomics gleich da weiter machen, wo sie im ersten Spiel aufgehört hatten. Allerdings sprang in den ersten 3 Innings nichts zählbares für die Neuenburger Offensive heraus. Auch die Atomics Defensive zeigte sich stabil und sicher, angeführt von Starting Pitcher Luca Mayer, der erst im 5. Inning den ersten Hit gegen sich zulassen musste. 

Die Entscheidung viel im 4. und 5. Inning, als die Atomics Offensive insgesamt 5 Runs auf die Anzeigetafel brachte. Basehits von Joshua Widmann, Colin Holzwarth, Tim-Luca Lindemann und Yuliano Fernandez brachten die Atomics auf die Siegerstraße. Luca Mayer warf das ganze Spiel und lies in der gesamten Partie nur 3 Hits zu.

Am Ende des Tages standen zwei verdiente Siege für die Atomics auf der Haben Seite. Gutes Pitching und eine gute Offensivleistung warme Garant für den Erfolg. 

Am kommenden Samstag, 26.06.2021 findet dann der lang ersehnte Home Opener gegen die Augsburg Gators statt. Spielbeginn ist um 12.00 Uhr und ca. 14.30 Uhr.

back to News »