AIL - Atomics Intra League

Mittwoch, 18.05.2022, 18.30 Uhr
Atomics Baseball Park

Sponsoren

  • VW Autohaus Pfister Neuenburg
  • Strohmaier Betonwaren
  • Metzgerei Pfunder
  • Baseballminister
  • Michaux
  • Dolce Amaro
  • Welz
  • Pex
  • Grill on Fire
  • Sunshine Travel
  • Getränke Jesse

Ligatabellen

2. Bundesliga

  G V GB
Mainz 3 1 0
Neuenburg 3 1 0
Bad Homburg 2 2 1
Heidelberg 2 2 1
Hünstetten 1 1 1
Darmstadt 1 1 1
Saarlouis 0 2 2
Mannheim 0 2 2

Atomics Intra League (AIL)

  G V GB
Hochblauen HighTowers 0 0 0
Rhein RiverDogs 0 0 0

Landesliga

  G V GB
Heidelberg 0 0 0
Ladenburg 0 0 0
Neuenburg 0 0 0
Schriesheim 0 0 0

Jugend Verbandsliga

  G V GB
Heidenheim 0 0 0
Neuenburg 0 0 0
Schriesheim 0 0 0
Stuttgart 0 0 0
Tübingen 0 0 0

Schüler

  G V GB
Herrenberg 0 0 0
Ladenburg/Bretten 0 0 0
Nagold 0 0 0
Neuenburg 0 0 0
Schriesheim 0 0 0
Stuttgart 0 0 0

Mixed Slow-Pitch Softball

  G V GB
Zürich Orcas 0 0 0
Wil Devils 0 0 0
Thun Hunters 0 0 0
Therwil Flyers 0 0 0
Atomics 0 0 0
Martigny Minotaures 0 0 0
Dulliken Truck Star 0 0 0
Basel Beasts II 0 0 0

Foto Sylvia Schwarz / Bad Homburg Hornets

11.04.2022

Atomics starten die 2. Bundesliga Saison mit einem Split in Bad Homburg

11.04.2022 (rawi) Sieg und Niederlage bei den Bad Homburg Hornets

Die Geschichte des ersten Spiels ist schnell erzählt. Ohne die gesperrten Luca Mayer und Rafael Lora, fanden die Atomics in der Offensive kein Mittel gegen die Werfer der Bad Homburg Hornets. Auch in der Defensive zeigten die Atomics einige Schwächen, die den Vorsprung der Hornets ständig anwachsen lies. Am Ende unterlag man deutlich mit 8:0.

Im zweiten Spiel des Tages hatten sich die Atomics einiges vorgenommen und kamen deutlich besser aus den Startlöchern. Mit einer 2:0 Führung im ersten Inning zeigten die Atomics die Marschrichtung an. Im dritten Inning konnten die Hornets auf 2:1 verkürzen, bevor die Atomics die Führung im 4. Inning auf 6:2 ausbauten. Im 5. Inning wackelte die Defensive der Atomics einige Mal, was zum 6:6 Ausgleich führte. Die Atomics gaben jedoch nicht auf und erzielten im 7. und letzten Inning 3 Runs zur 9:6 Führung.
Am Ende wurde es noch einmal knapp, da die Hornets noch einmal auf 9:8 verkürzen konnte, doch weitere Runs ließen die Atomics nicht mehr zu und das Spiel endete mit einem 9:9 Sieg für die Atomics.

back to News »