Sponsoren

  • VW Autohaus Pfister Neuenburg
  • WWK
  • Strohmaier Betonwaren
  • Sparkasse Markgräflerland
  • Metzgerei Pfunder
  • Farowski
  • Michaux
  • Dolce Amaro
  • ftn
  • Welz
  • Auma
  • Dominos

Ligatabellen

2. Bundesliga

  G V GB
Neuenburg 23 1 0
Tübingen 15 7 7
Stuttgart 11 8 9.5
Heidenheim 10 9 10.5
Ulm 10 10 11
Herrenberg 3 20 19.5
Karlsruhe 2 19 19.5

Verbandsliga

  G V GB
Neuenburg 6 0 0
Mannheim 6 1 0.5
Göppingen 4 2 2
Nagold 3 3 3
Gammertingen 3 3 3
Sindelfingen 2 5 4.5
Freiburg 1 5 5
Stuttgart 0 6 6

Landesliga

  G V GB
Schriehseim 6 1 0
Villingendorf 4 2 1.5
Heidelberg 5 3 1.5
Neuenburg 1 5 4.5
Bretten 1 6 5

Jugend Verbandsliga

  G V GB
Stuttgart 9 0 0
Mannheim 8 3 2
Tübingen 6 3 3
Ellwangen 4 5 5
Neuenburg 4 7 6
Heidenheim 3 6 6
Karlsruhe 0 10 9.5

Schüler

  G V GB
Stuttgart 9 1 0
Neuenburg 8 2 1
Heidenheim 4 6 5
Stuttgart II 4 6 5
Mannheim 3 7 6
Ulm 2 8 7

04.07.2016

Zwei Niederlagen für die Neuenburg Atomics in der 2. Bundesliga

Jugendteams der Atomics weiterhin an der Tabellenspitze

03.07.2016 (rowi) Die Baseballer der Neuenburg Atomics trafen am vergangenen Samstag auswärts auf den Tabellenzweiten der 2. Bundesliga Süd, die Mainz Athletics II.

Es waren die erwartet schweren Spiele für die Neuenburger Baseballer. Die Gastgeber aus Mainz erspielten sich im ersten Spiel des Tages bereits frühzeitig eine Führung. Die Neuenburg Atomics fanden nicht so richtig in das Spiel und lagen deutlich zurück. Erst am Ende der Begegnung kamen die Atomics wieder ins Spiel zurück und konnten noch mal den Spielstand verkürzen. Am Ende Unterlagen die Atomics jedoch mit 8:6.

Im zweiten Spiel zeigten die Neuenburg Atomics von Beginn an eine bessere Leistung. Im ersten Inning konnten die Markgräfler mit 3:0 in Führung gehen. Der Tabellenzweite aus Mainz schlug jedoch zurück. Im 6. Inning stand es dann 7:4 für die Gastgeber. Die Atomics waren nun aber hellwach und erzielten den Ausgleich. Doch auch dieses Mal waren es die Athletics, welche das bessere Ende für sich hatten. Sie konnten sich wieder mit 9:7 die Führung erobern. Im letzten Inning kamen die Atomics zwar noch mal auf 8:9 heran, bei diesem knappen Spielstand blieb es jedoch am Schluss. Somit endete die Auswärtsfahrt für die Atomics mit zwei Niederlagen.

Die Jugendmannschaft der Neuenburger Baseballer konnte ihr Spitzenspiel gegen die Heidenheim Heideköpfe mit 14:9 gewinnen. Das Team um Coach Stephen Spanjer und Rudi Holzwarth steht weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze der Verbandsliga. 

Die Atomics Schülermannschaft war ebenfalls erfolgreich. Als Tabellenführer traf das junge Team auswärts auf den Tabellenzweiten, die Stuttgart Reds. Die Atomics zeigten eine hervorragende Leistung und gewannen beide Spiele mit 2:0 und 5:3.

In der Baseball-Verbandsliga unterlagen die Atomics II den Nagold Mohawks mit 3:13.

Am kommenden Wochenende finden für die Atomics nun keine Spiele statt, da der Verein mit der „Staufer Schänke“ auf dem Nepomukfest in Neuenburg vertreten ist. Die Atomics freuen sich auf viele Gäste bei Western Steaks, Country Potatoes, Grill- und Curry Wurst. Am Sonntag und Montag gibt es auch wieder selbst gebackene Kuchen und Torten zum Kaffee.

back to News »