Sponsoren

  • VW Autohaus Pfister Neuenburg
  • WWK
  • Strohmaier Betonwaren
  • Sparkasse Markgräflerland
  • Metzgerei Pfunder
  • Farowski
  • Michaux
  • Dolce Amaro
  • ftn
  • Welz
  • Auma
  • Dominos

Ligatabellen

2. Bundesliga

  G V GB
Neuenburg 23 1 0
Tübingen 15 7 7
Stuttgart 11 8 9.5
Heidenheim 10 9 10.5
Ulm 10 10 11
Herrenberg 3 20 19.5
Karlsruhe 2 19 19.5

Verbandsliga

  G V GB
Neuenburg 6 0 0
Mannheim 6 1 0.5
Göppingen 4 2 2
Nagold 3 3 3
Gammertingen 3 3 3
Sindelfingen 2 5 4.5
Freiburg 1 5 5
Stuttgart 0 6 6

Landesliga

  G V GB
Schriehseim 6 1 0
Villingendorf 4 2 1.5
Heidelberg 5 3 1.5
Neuenburg 1 5 4.5
Bretten 1 6 5

Jugend Verbandsliga

  G V GB
Stuttgart 9 0 0
Mannheim 8 3 2
Tübingen 6 3 3
Ellwangen 4 5 5
Neuenburg 4 7 6
Heidenheim 3 6 6
Karlsruhe 0 10 9.5

Schüler

  G V GB
Stuttgart 9 1 0
Neuenburg 8 2 1
Heidenheim 4 6 5
Stuttgart II 4 6 5
Mannheim 3 7 6
Ulm 2 8 7

24.04.2017

Atomics mit zwei verdienten Siegen zum Saisonauftakt

23.04.2017 (rowi) Die Baseballer der Neuenburg Atomics trafen zum Saisonauftakt der 2. Bundesliga Süd im heimischen Baseballpark auf die Karlsruhe Cougars.

Nach der obligatorischen Nationalhymne starteten die Neuenburger Baseballer dann richtig stark in das Spiel. Bereits nach dem 1. Inning führten die Atomics mit 3:0. Neuenburg´s Pitcher Maxi Güldner und eine sichere Defensive ließen nun kaum Aktionen der Gäste aus Karlsruhe zu. In der Offensive hatten die Atomics jedoch auch Mühe, den Ball richtig in das Spiel zu bringen. So blieb es lange Zeit beim 3:0. Im 4. Inning waren es nun aber die Gäste aus Karlsruhe, welche den 1:3 Anschlusspunkt erzielen konnten. Die Neuenburger Baseballer liessen sich jedoch nicht aus der Ruhe bringen und erzielten im 5. Inning das 4:1. Im 7. Inning waren die Atomics Schlagmänner nun richtig eingespielt und erhöhten ihre Führung auf 8:1. Im 8. Inning folgten 3 weitere Punkte und am Ende gewannen die Atomics das erste Spiel verdient mit 11:1.

 

In die zweite Begegnung des Spieltages starteten die Neuenburg Atomics dann gleich furios und brannten ein Offensivfeuerwerk ab. Gleich im 1. Inning lagen die Neuenburg Atomics mit 7:0 vorne. In der Defensive, angeführt von Pitcher Sammy Steigert, waren die Neuenburg Atomics sehr sicher und die Cougars hatten keine Möglichkeiten, etwas Zählbares zu erzielen. Im 2. Inning erhöhten die Atomics ihre Führung auf 8:0 und im 5. Inning folgten zwei weitere Punkte zum 10:0. So konnten die Atomics am Ende auch das zweite Spiel des Tages deutlich und verdient gewinnen.

Am kommenden Samstag, den 29. April geht es mit den nächsten Heimspiele in der 2. Bundesliga weiter. Zu Gast im Atomics Baseballpark sind dann die Herrenberg Wanderers. Am Sonntag, 30. April um 11 Uhr spielt dann die Atomics Schülermannschaft gegen die Schriesheim Raubritter. 

back to News »